Haarausfall behandeln

Erfahrungsberichte – Das sagen Anwender zu Ell-Cranell®

Langjährige Erfahrungen von Männern und Frauen bestätigen, dass Ell-Cranell® mit Alfatradiol wirksam den Hauptgrund für hormonell-erblichen Haarausfall bekämpft.

Und jetzt neu:

Ell-Cranell® re-balance bei diffusem Haarausfall – stärkt die Widerstandskraft der Haarwurzeln gegen innere und äußere Stressfaktoren.

Ell-Cranell® Haarfülle+ – versorgt die Kopfhaut mit essentiellen Nährstoffen für gesundes Haarwachstum. 92% der Anwenderinnen sind mit dem Produkt zufrieden!

Wenn auch Sie Ihre Erfahrungen mit Ell-Cranell® teilen wollen, freuen wir uns über eine Bewertung, zum Beispiel auf der Website Ihrer Online-Apotheke.

Bei Fragen zu unseren Produkten erreichen Sie uns persönlich unter:
Telefon: 0800 / 5 88 88 50
E-Mail: patientenservice@galderma.com

Erfahrungsberichte zu Ell-Cranell® mit Alfatradiol

Gesamtwertung
  (139 Bewertungen)

(Durchschnittsbewertung auf Internetseiten von Versandhändlern)

am 20.12.2015

Ich nehme das Produkt schon über Jahre und konnte einen Haarausfall schon lange verhindern bzw.hinauszögern.

> zur Bewertung auf mycare.de

am 07.12.2015

überraschend gut! Hallo, ich hatte nach einer OP sehr starken Haarausfall durch die Narkose. Meine anfänglichen Bedenken gegen die Tinktur waren nicht gerecht. Allerdings braucht man tatsächlich etwas Geduld. Am Ende der ersten 100ml begannen meine Haare langsam neu zu wachsen. Nach 200ml bemerkte ich ein deutliches nachlassen des Haarausfalls. Ich kann Ell Cranell nur empfehlen! Alles Gute!

> zur Bewertung auf shop-apotheke.com

am 18.10.2015

Keine Besserung Aufgrund guter Bewertungen hier habe ich es mir bestellt und leider hat sich bei mir nicht einmal die kleinste Besserung/Veränderungen gezeigt wie viele andere Produkte, sehr schade

> zur Bewertung auf medpex.de

am 09.09.2015

Bringt leider nichts Ich habe einen ganzen Dreierpack gekauft und es monatelang ausprobiert. Es bringt leider gar nichts und dafür habe ich mir jeden Tag die Frisur fettig gemacht. Nie wieder!

> zur Bewertung auf medpex.de

am 02.09.2015

Der Geruch ist recht stark und medizinisch, verfliegt aber nach kurzer Zeit. Hat schon etwas geholfen, werde es weiterbenutzen

> zur Bewertung auf apo-rot.de

am 04.07.2015

Kopfhautpflege Mir wurde Ell-Cranell vom Hautarzt empfohlen, da ich an einem Kopfhautekzem leide mit diffusem Haarausfall. Ell-Cranell verringert bei mir das Kopfhautjucken und mildert stark die Entzündung. Der Haarausfall wurde bisher leider nur geringfügig besser. Hoffe daß das Produkt bei längerer Anwendung noch besser auf den Haarausfall wirkt.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 02.06.2015

Ell Cranell gegen Haarausfall dieses Produkt habe ich im Internet bei medpex Versandapotheke gefunden. Ich wende dieses Produkt seit 3 Wochen an. Bemerke schon das der Haarausfall etwas weniger wird, man braucht sicher noch etwas Geduld. Habe schon das Mittel nachbestellt und auch bekommen. Ich bin davon überzeugt, das das Mittel seinen Zweck erfüllen wird. Also, ich kann es nur weiterempfehlen und sagen habt einfach etwas Geduld. Die Anwendung ist sehr einfach und der Preis zur Zeit recht ordentlich.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 06.05.2015

glaube, es hilft Ich habe das Produkt einige Wochen angewandt und das Gefühl, dass mein Haarausfall weniger geworden ist. Überhaupt sehen meine Haare besser aus. Es ist zwar nicht kostengünstig, aber Gutes hat ja bekanntlich seinen Preis.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 19.03.2015

Einfach wunderbar Habe Ell-Cranell von meiner Mutter empfohlen bekommen. Verwende es täglich und bin bin 100prozentig zufrieden mit dem Ergebnis!!!!! Meine feinen und dünnen Haare sind kräftiger geworden und der Haarausfall beim bürsten ist verschwunden!!!!! Kann ich nur weiterempfehlen!!!!

> zur Bewertung auf medpex.de

am 17.03.2015

Dauerhafte Anwendung notwendig Mein Mann leidet an Haarausfall und sein Arzt hat ihm dieses Produkt empfohlen. Man muss es schon dauerhaft anwenden, um ein angfristiges Ergebnis zu erzielen. Das Testosteron wird nach Absetzten wieder in die aktive Form umewandelt und e kommt zu erneutem Haarausfall. Während der Anwendung ist das Ergebnis ganz gut.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 03.03.2015

Ich habe des Produkt von meinem Hautarzt empfohlen bekommen und benutze es seit ca einem ´halben Jahr. Es ist leicht anzuwenden und mein Hautarzt sagt, dass es sehr gute Wirkung zeigt.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 28.02.2015

ERFOLG Hallo! Ich kann nach ca. 6 Wochen definitiv sagen, dass viel weniger bis kaum Haare ausfallen....Hoffe jetzt, dass bald auch wieder alles dichter auf dem Kopf wird und ich somit wieder volles Haar haben werde...Besonders gefällt mir, dass man es nur einmal am Tag auftragen muss. Kann es definitv jedem empfehlen, der bei sich lichter werdendes Haar feststellt...Man sollte nicht unbendigt warten, bis es kahl am Kopf ist und dann nach einer Lösung suchen...Man sollte aber nicht vergessen, dass wie es beschrieben ist, nur bei erblich bedingten Haarausfall hilft...Sollte keine Wirkung eintreten, wäre wohl doch der Weg zum Arzt nötig...

> zur Bewertung auf medpex.de

am 28.01.2015

unbedingt probieren Auch ich kann nur gutes berichten und alles was meine Vorkommentatoren beschreiben, stimmt auch so. Am Anfang unbedingt regelmäßig benutzen, nach einem halben Jahr reicht es auch nur 3mal wöchentlich. Alles was sonst noch so angeboten wird, ist nicht wirklich hilfreich. Seit mehreren Jahren benutze ich diesen Artikel und bleibe auch dabei.

> zur Bewertung auf shop-apotheke.com

am 29.12.2014

Viel Geduld nötig Ich hatte mir eigentlich auch ein schnelleres Ergebnis erhofft. Zum Glück gab ich nicht auf und jetzt, nach 7 Monaten, bürste ich weit weniger Haare aus als anfänglich. Mittlerweile bin ich bei der 5. Flasche, wende die Tinktur nur noch jeden zweiten Tag an und bin mehr als froh, dass ich geduldig geblieben bin.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 03.12.2014

Man muss Ell Cranell ausprobieren und Geduld haben. Ich habe Ell Cranell vor ca. 15 Jahren von meiner Hautärztin verschrieben bekommen und es hat mir geholfen. (Damals war das Mittel noch verschreibungspflichtig). Nun ist mein Haarausfall schlimmer geworden und habe mir deshalb das Mittel bestellt. Ich nehme es seit 6 Wochen und nun ist die 2. Flasche daran. Der Haarausfall ist ein wenig zurück gegangen und ich bin sehr zuversichtlich, dass nach weiteren Wochen vielleicht ein paar Haare sprießen werden. Ich kann Ell Cranell empfehlen.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 07.10.2014

Sehr wirksam Ich war Anfangs sehr skeptisch trotz etlichen Empfehlungen. Ich bemerkte plötzlich einen viel stärkeren Haarausfall als im Normalfall und habe mich dann sehr schnell entschlossen das Produkt auszuprobieren. Schon nach 2-3 Wochen habe ich eine eindeutige Wirkung feststellen können, der Haarausfall ist sehr deutlich auf ein normales Maß zurückgegangen. Auf jeden Fall werde ich das Produkt noch sicherheitshalber weiter benutzen.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 05.10.2014

einmal täglich; für Frauen ab 40 Jahren aber auch für Männer geeignet; habe dadurch beginnenden Haarausfall stoppen können.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 18.09.2014

Bisher zufrieden mit dem Produkt. Habe jetzt eine Packung aufgebraucht und habe das Gefühl, dass der Haarausfall weniger geworden ist. Bei mir hat die Packung für 6 Monate bei täglicher Anwendung gehalten.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 17.09.2014

Ich trage die Tinktur auf die Kopfhaut auf . Mit dem Drehkopf funktioniert das sehr gut. Ich empfehle das Produkt an Frauen in den Wechseljahren. Mir wurde das Produkt von meiner Kosmetikerin empfohlen.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 03.09.2014

beständig gutes Produkt Ell cranell gibt es seit vielen Jahren und die Wirksamkeit ist unverändert. Haarausfall kann viele Ursachen besitzen, aber für Frauen mit hormonell bedingtem Haarausfall ist es hervorragend geeignet. Der einzigartige Applikator vereinfacht das Auftragen und bewirkt die bessere Verteilung des Mittels aud der Kopfhaut.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 22.07.2014

Einmal täglich zur Kopfhautbehandlung bei Haarausfall, der durch eine OP oder ein Medikament ausgelöst wurde. Besserung nach längerer Anwendung.

> zur Bewertung auf homoeopathiefuchs.de

am 18.06.2014

Hoffnung auf Haarwuchs Ell Cranell habe ich gekauft weil ich bei medpex gute Bewertungen gelesen habe. Der Hautarzt ist mit der Anwendung einverstanden. Schön ist daß das Produkt nicht fettend wirkt bei feinem Haar und der Geruch angenehm ist. Ich hoffe daß sich die Wirkung bald einstellt

> zur Bewertung auf medpex.de

am 26.05.2014

Ich bleibe auf jeden Fall bei Ell-Cranell Auch ich kann nur bestätigen, dass Ell-Cranell hält, was es verspricht und wirkt. In den Wechseljahren habe ich bei mir immer dünner werdendes Haar festgestellt, das wollte ich so nicht akzeptieren, also habe ich nach Lösungen gesucht und bin auf Ell-Cranell gestoßen. Da ich es von Anfang gut vertragen habe (kein brennender Alkohohl enthalten!), habe ich die Benutzung fortgesetzt. Was soll ich sagen? Nach circa 3-4 Wochen ist mir aufgefallen, dass deutlich weniger Haare in der Bürste hingen nach dem Kämmen als vorher. Ein toller Erfolg! Ich habe die Lösung weiter verwendet und nach circa 4 Monaten ist Freunden und Bekannten aufgefallen, dass mein Haar wieder fülliger und kräftiger aussieht. Ich bleibe auf jeden Fall bei Ell-Cranell!

> zur Bewertung auf shop-apotheke.com

am 18.05.2014

Bestes Haarwasser! Mein Mann und ich haben schon etliche Haarwasser ausprobiert. Immer war es eine Enttäuschung, bis wir Ell-Cranell getestet haben. Jedes Mal ein super Ergebnis. Da ich meine Haare färbe, kann ich kein Haarwasser mit Alkohol vertragen, da dann meine Kopfhaut brennt. Ell-Cranell ist alkoholfrei, die Kopfhaut juckt nicht mehr und ist entspannt, Haare gehen kaum mehr aus. Für uns gibt es nur noch Ell-Cranell. Bei dem Sparset gibt es eine super Haarbürste, die beste, die ich jemals hatte. Haare werden weich und glänzend, sehr schonend gerade bei langem lockigem Haar, kaum Haare in der Bürste.

> zur Bewertung auf shop-apotheke.com

am 27.04.2014

Merke schon eine Wirkung Nehme das Produkt noch nicht so lange, aber eine Wirkung spüre ich schon. Hatte Bestrahlung am Hinterkopf im Ferbruar und es dauert immer sehr lang bis die Haare überhaupt anfangen zu wachsen und ich habe schon kleine Stoppeln.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 24.04.2014

Stoppt Haarausfall Stoppt auf jeden Fall den Haarausfall nach ca. 1 Monat, ob neue Haare kommen kann man nach 1 Monat noch nicht genau beurteilen. Die Anwendung ist sehr einfach, das Haar ist nicht fettig nach der Anwendung , kein Jucken auch keine Rötungen entstehen, auch sonst habe ich keine anderen Nebenwirkungen beobachtet.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 17.04.2014

Ein Flopp! Also ich kann leider nur sagen das Produkt ist bei mir ein Flopp!! Habe jetzt schon die 3. Flasche verbraucht und es zeigt sich keinerlei Verbesserung (dass sich eventuell neue Haare bilden bzw. die wenigen, die da sind vielleicht etwas kräftiger nachkommen würden!! Für mich eine Investition, die sich nicht die Bohne rentiert hat!!

> zur Bewertung auf medpex.de

am 04.04.2014

Wirksam bei Haarausfall Ich kaufe das Produkt öfters für meine Mutter, die nach den Wechseljahren immer wieder phasenweise an Haarausfall leidet. Es dauert bis zu 6 Wochen täglicher Anwendung bis sie einen Erfolg sieht, der Haarausfall wird schon früher gestoppt, nach 6 Wochen Anwendung sieht man, dass neue Haare nachwachsen!

> zur Bewertung auf medpex.de

am 07.03.2014

ich bin weiblich, Ende 40 und liebe dieses Prudukt! Am Anfang braucht man etwas Geduld, aber nach ca. 3 Wochen lässt der Haarausfall sichtbar nach. Ich benutze dieses Produkt schon mehrere Jahre mehr oder weniger regelmäßig! In schlechten Zeiten regelmäßig und im Normalfall ein bis zwei Mal die Woche!

> zur Bewertung auf apo-rot.de

am 19.02.2014

Hilft Ich habe im vergangenen Herbst 11 Wochen Haarausfall gehabt und war wirklich sehr verzweifelt. Mein Arzt hat mir Ell-Cranell empfohlen und ich habe es zusammen mit Pantovigar angewendet. Mit dieser Kombi habe ich meinen Haarausfall in den Griff bekommen. Kann aber nicht sagen, ob es nun an Ell-Cranell oder Pantovigar lag oder ob der Haarausfall automatisch von alleine endete. Sollte ich wieder von so einem starken Haarausfall betroffen sein, würde ich dieses Produkt wieder kaufen, obwohl es nicht gerade billig ist.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 15.02.2014

für Einzelpersonen leider sehr umständlich zu handhaben da man die Dosierung allein nicht kontrollieren kann

> zur Bewertung auf apo-rot.de

am 11.02.2014

endlich was Wirksames! Ich hatte als Nebenwirkung der Hormonumstellungen (Wechseljahre) verstärkten Haarausfall. Auf den Rat meiner Frauenärztin wende ich Ell Cranell nun seit Dezember jeden Abend an. Der Haarausfall hat sich auf ein normales Maß relativiert, die Haare liegen wieder besser...Da die Anwendungsmenge sehr gering ist passt auch das Preis/Leistungsverhältnis.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 29.01.2014

Hilft wirklich gut!! Ich habe das Produkt für meinem Man gekauft, der an starken Haarausfall leidet, seit dem ist die Tendenz in positiver Richtung sichtbar. Ich habe das sogar auch selber ausprobiert, bin zufrieden, kann man jedem empfehlen.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 23.01.2014

Ich hab Ell-Cranell in der Werbung gesehen und ausprobiert. Nach nunmehr 8 Wochen habe ich langsam das Gefühl, dass meine Haare wieder etwas fülliger werden. Allerdings habe ich seitdem auch eine Ernährungsumstellung vorgenommen, so dass ich nicht 100% sicher bin, dass Ell-Cranell dafür verantwortlich ist.

> zur Bewertung auf mycare.de

am 28.11.2013

einfach in der anwendung und bei mir sehr wirksam gegen meinen haarausfall habe schon mehrere verschiedene produkte ausprobiert, aber mit ell-cranell bin ich am zufriedensten

> zur Bewertung auf apo-rot.de

am 12.11.2013

Ich habe so viel ausprobioert. Mein Haarausfall bekam ich lange nicht in den Griff.Arzt und Haatarzt konnten nicht helfen. Ob Shampoo oder Kapseln ( mehr als 6 Monate eingenommen) nichts half. Ich bin zufällig auf dieses Produkt aufmerksam geworden und habe es ausprobiert. Bei regelmäßiger Benutzung (vor dem Schlafengehen um die Wirkung zu Verbesserung) habe ich keine Haarausfall mehr. Man sollte keine längere Pausen ( 1 Woche) machen..dann geht der Haarausfall wieder von Vorne los.

> zur Bewertung auf shop-apotheke.com

am 02.11.2013

Verwende ich seit Jahren, einmal wöchentlich. Bin zufrieden, hilft bei hormonell bedingtem Haarausfall. Muss aber mit dem Hautarzt abeklärt werden.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 22.10.2013

Hilft ! In Verbindung mit der Einnahme von Pantovigar habe ich innerhalb einiger Wochen einen deutlichen Rückgang des Haarausfalls festgestellt! Einfache anwendung und ein ziemlich angenehmer Geruch runden den Gebrauch gut ab! Nur nicht vergessen, denn bei einer Pause von ca. 2 Wochen fängt der Ausfall wieder an :-) Meiner Meinung nach...sehr Empfelenswert !!!

> zur Bewertung auf shop-apotheke.com

am 16.08.2013

Haarausfall Ich habe seit kurzem leichten Haarausfall und daher ein Produkt gesucht, das diesen bremsen kann. Ich bin auf diese Lösung gestossen. Die Anwendung ist sehr leicht und mit dem Resultat bin ich bisher auch zufrieden.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 09.08.2013

Ich nehme das Produkt erst seit kurzem, kann also nicht viel Fundiertes sagen. Ich habe von meiner Hautärztin dieses Mittel empfohlen bekommen gegen anlagebedingten Haarausfall, der sich innerhalb der letzten Jahre eingestellt hat und durch nichts bsser wurde. Erste Verbesserungen soll man erst nach 6-8 Wochen sehen, das Maximalergebnis nach 6 Monaten, aufzutragen 1xtäglich. Ich habe den Eindruck, dass es hilft, leider riecht es unangenehm nach dem Auftragen, aber der Geruch verfliegt auch nach ein paar Stunden und man soll es zur Nacht auftragen. Alle, die verzweifeln ob des anlagebedingten Haarausfalls würde ich anraten, dies auszutesten, dann am besten die Großpackung, weil man dabei günstiger dabei ist und es so oder so eine Weile testen muss.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 01.08.2013

Hält was es verspricht Nutze die Lösung jetzt 1 1/2 Monate und es wachsen leicht wieder Haare, laut Beschreibung dauert es auch bis ein sichtlicher Erfolg zu verzeichnen ist. Bis jetzt sehr zufrieden!

> zur Bewertung auf medpex.de

am 07.07.2013

Richtig gut!!!!! Ich benutze Ell-Cranell seit einigen Jahren. Wenn man ganz neu mit der Behandlung beginnt, bemerkt man nach ca. 2-3Monaten eine wirkliche Verbesserung( diese lange Zeit hat mit der "Erneuerung" der Haarwurzel zu tun). Der Haaraufall reduziert sich auf das normale Maß und die Haare fühlen sich kräftiger an. Nach drei Monaten kann man die Behandlung auf jeden zweiten Tag reduzieren. Sobald man Ell-Cranell absetzt, tritt das altbekannte Probem wieder auf....Trotzdem würde ich Ell-Cranell immer wieder jedem empfehlen, das es das Probelm Haarausfall komplett beseitigt.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 28.04.2013

Nach langjährigen erblichen Haarausfall für mich endlich das richtige Mittel, es wirkt, bin zufrieden, vielen Dank

> zur Bewertung auf apo-rot.de

am 23.04.2013

Erfolg Ich benutze Ell Cranell seit ein paar Monaten und stelle fest, dass mein Haarausfall tatsächlich weniger geworden ist.Ich werde das Produkt deshalb auf jeden Fall weiter anwenden.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 18.01.2013

Haarausfall gestoppt Ich nehme das Mittel seit ca. 6 Wochen und bin glücklich, dass mein Haarausfall gestoppt ist und ich meine da kommt auch schon neues Haar. Schnell geliefert - hier bleibe ich Kunde.

> zur Bewertung auf medpex.de

am 08.12.2012

haarausfall Nach ca.4 wochen anwendung ist mein haarausfall deutlich weniger geworden super:-)ich werde es mal halbesjahr weiter nehmen. preis günstig super schnell Lieferung

> zur Bewertung auf medpex.de

am 09.11.2012

Dieses Produkt trage ich Abens auf die Kopfhaut auf , so wie es auf der Verpackung steht.Ich weiß noch nicht wie es wirkt, nach 2.Tagen kann man nicht wirklich etwas erwarten!Ich würde es jeden empfelen wer unter Haarausfall nach Schwangerschaft, Weckseljahre usw. Hormon bedingt. Es ist einfach in der anwendung und man belastet seinen Körper nicht mit einer einnahme.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 07.09.2012

Meine Haare sind ausgefallen und ich habe alles checken lassen,Blutwerte o.k.Tablettenmege ausreichen,nichts wurde gefunden,warum meine Haare ausfielen. Über Erfahrungen im Internet und aus der Verwandschaft wurde mir das Podukt Ell cranell alpha empfohlen. Die ersten Haare wachsen wieder...ich bin sehr zufrieden und das ist mir das Geld wert!!!! Mir scheint das Produkt zu helfen. Die Haare wachsen schnell nach.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 10.11.2011

Als alte Frau mit schütterem Haar verwende ich in Abständen von einigen Monaten immer mal wieder o.a.Produkt.Ich habe den Eindruck, und bekomme das auch aus meinem Umfeld bestätigt, dass Ell-cranell alpha mein Haar positiv beeinflusst. Es wirkt voller und hat etwas mehr Spannkraft.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 12.10.2011

Das Produkt wird 1-2 mal täglich auf die kopfhaut aufgetragen.Ich empfehle es patienten die an Haarverlust leiden.Die unerwünschte nebenwirkung,zeigt sich durch schuppiges haar.Dies kann durch die zusätzliche einnahme von regaine vermindert werden,dann ändert sich die anwendung auf 1 mal morgens ell-crannell und 1 mal abends regaine.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 11.10.2011

Ich hatte sehr starken Haarausfall auf Grund der Memopause. Die Kopfhaut war schon sichtbar. Die Anwendung erfolgte 12 Wochen täglich. Nach ca. 10 Wochen war die Kopfhaut wieder mit Haare bedeckt. Das Mittel muß ich jetzt nur noch alle zwei Tage auftragen. Einfach super.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 29.07.2011

Ell-Cranell alpha war meine Rettung. Durch die Wechseljahr vielen mir vor über einem Jahr sehr viele Haare aus und mit Ell-Cranell alpha wuchsen nach einigen Monaten Anwendung wieder Haare nach. Seither benutze ich die Lösung täglich.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 11.03.2011

Da ich seit Jahren ein chemotherapeutisches Medikament einnehmen muß,fielen mir teilweise die Haare aus.Mit Ell-cranell alpha sind sie wieder gewachsen.Ein hervorragendes Produkt.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 10.03.2011

Ich wende die Lösung täglich an. Die Haare können, nachdem sie eingetrocknet ist, wie gewohnt frisiert werden. Die Lösung riecht lediglich leicht nach Alkohol, der Geruch verfliegt nach kurzer Zeit. Die Wirkung kann ich nach so kurzer Zeit noch nicht beurteilen, ich hoffe aber, dass der Haarausfall wie beschrieben nach 1 Monat nachlässt.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de

am 04.07.2007

Habe damit nach dem Klimakterium eine Kur für ca. 12 Wochen gemacht und den vollen Haarwuchs wiedererlangt. Man muss es aber wirklich täglich anwenden, möglichst früh und abends. Dann wirkt es zu 100 Prozent, ist ein Spitzenprodukt und hält was es verspricht.

> zur Bewertung auf apodiscounter.de